Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wettbewerb FirmenGärten 2014 in Niedersachsen-Bremen

Gesucht:

Vorbildlich gestaltete Gärten, Außenanlagen, Innenhöfe, Dach- und Fassadenbegrünungen auf Firmengrundstücken in Niedersachsen und Bremen

Warum dieser Wettbewerb?

Ein attraktives Firmengelände und ein grünes Arbeitsumfeld: 

  • erhöhen die Motivation der Mitarbeiter, fördern die Gesunderhaltung und die Identifikation mit dem Unternehmen 
  • sind Visitenkarten gegenüber Geschäftspartnern, Kunden und  Öffentlichkeit 
  • leisten wertvolle Beiträge für eine nachhaltige, ökologische Stadtentwicklung

Der Wettbewerb FirmenGärten hat das Ziel, weitere Impulse für mehr Grün auf Firmengrundstücken zu setzen und vorbildliche Beispiele öffentlich zu machen. Dabei sind Unternehmen jeder Größe und Branche herzlich eingeladen, sich mit ihren FirmenGärten am Wettbewerb zu beteiligen.

Warum teilnehmen?

Alle Wettbewerbsteilnehmer werden im Rahmen der Landesgartenschau präsentiert und die gelungensten Beispiele in den Kategorien "Gestalterische Qualität", "Soziale Qualität" und "Ökologische Qualität" öffentlich ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten attraktive, von Künstlern gestalteten Preise für ihren Firmengarten. 

Vertreter aller Wettbewerbsteilnehmer werden zur Abschlussveranstaltung nach Papenburg mit Besuch der Landesgartenschau eingeladen. 

Wie teilnehmen?

Die Teilnahme ist unkompliziert und ab sofort bis zum 30. Juni ONLINE möglich.

Falls das Hochladen Ihrer Daten Probleme bereitet, können Sie die Bewerbung mit Anlagen auch via Email: 
r4ac9a4af7fa649dda3399b48e92c9266.schrader@04f482be8b664c8b8f33a2d993dc5bd1galabau-nordwest.de oder Post senden:

Anmeldung per Post | pdf 7 kb

Schirmherren

Initiatoren/Unterstützer

Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Landesgartenschau Papenburg GmbH 

Dr. Joachim Lohse Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen 

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA)  

Dr. Heinrich Bottermann, Generalsekretär der Bundesstiftung Umwelt (DBU) 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

IHK für Papenburg und Ostfriesland 

Gert Stuke, Präsident des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertages (NIHK) 

Hochschule Osnabrück 

 

initiative umwelt unternehmen 

 

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen Bremen

Wer kann teilnehmen? | pdf 12 kb Bewertungskategorien | pdf 6 kb Zeitplan | pdf 4 kb Infoflyer FirmenGärten zum Download | pdf 1794 kb

Für Rückfragen:
Dr. Reinhard Schrader, Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e.V.: Tel: 04 21 - 53 64 163,
Email: raffd5ec606f74323bbd9ef4345955bd1.schrader@d02273b1cfbb4bdcb7ee861cf3c34944galabau-nordwest.de