Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Fehler im GaLaBau - Vermeidungsstrategien zur Sicherung einer hohen Ausführungsqualität

Inhalt
• Vermeidungsstrategien, um ohne Gutachter und Rechtsanwälte auszukommen
• Den Sachverständigen gezielt einsetzen und profitieren
• Aufgabenübertragungen an Sachverständige, was kann sinnvoll sein?
• Was kostet Geld auf der Baustelle und wie kann ich Fehler vermeiden?
• Warum passieren so viele Fehler in der Angebotsphase und Auftragsabwicklung?
• Wer ist schuld an all den Fehlern? Büro, Bauleiter, Planer, Ausführer ... Alle?
• Analysieren von typischen, leider häufigen Schadensbildern
• Reklamationen korrekt begegnen

Ein unzufriedener Kunde hat im digitalen Zeitalter innerhalb kurzer Zeit bis zu 30.000 Menschen davon überzeugt, dass Sie nicht die richtige Firma sind.

Jeder Fehler kostet Geld, Imageverlust, reibt Nerven auf und vertreibt Mitarbeiter.

Ziel
An welchen Stellschrauben können Sie drehen, um solche Fehler zu vermeiden?

Seminarnummer04-2022

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Aktuell ist leider noch kein neuer Termin verfügbar. Sobald der nächste Starttermin feststeht, erfahren Sie es hier – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ort28355  Bremen
VeranstalterVGL Niedersachsen-Bremen e. V.
Info-Telefon0421 5364160
Referent Britta Weiss, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Garten- und Landschaftsbau, Gartenbau-Technikerin und Bauleitung für ausführende Firmen.
Preis für Mitglieder 180
Preis für Nicht-Mitglieder 280
Anmeldung bis 04.02.2022 00:00

Anmeldungzurück