Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Betriebswirtschaft

>> wählen Sie einen Themenbereich über die Registerkarten aus!

Kompendium der Betriebswirtschaft

Unternehmensführung für klein- und mittelständische
Garten- und Landschaftsbauunternehmen 

Normative Unternehmensführung
Strategische Unternehmensführung
Operative Unternehmensführung



ZUM KOMPENDIUM


Controlling und Kalkulation

Hier finden Sie praktische Hinweise rund um das Thema!

Infoblätter

INFO Controlling | pdf 451 kb Kennzahlen | pdf 204 kb Schwachstellen | pdf 107 kb Stundenverrechnungssatz | pdf 133 kb

Zuschlagsätze individuell anpassbar

Zuschlagsätze neue Bundesländer | xls 27 kb Zuschlagsätze alteBundesländer | xls 27 kb

Einfache Zeiterfaasung mit Excel

Zeiterfassung | xls 374 kb

Kontrollblatt: Produktivstunden / WPK-Wert / Soll- Ist-Umsatz

BVG Controlling | xls 716 kb

Rating

Allgemeine Informationen zum Thema Rating | pdf 92 kb Vorbereitung auf das Rating | pdf 67 kb

Jeder Unternehmer, der einen Kredit der Bank / Sparkasse in Anspruch nimmt, wird auf sein Ausfallrisiko hin untersucht und in einem Raster eingeordnet. Je besser die Einstufung der Bonität (das sogenannte Rating) ist, desto günstiger sind die Kreditkosten. Wenn ein Unternehmen auf ein exzellentes Rating verweisen kann, werden Kreditmittel eventuell sogar günstiger vergeben als bisher. Aber, wie erreicht man ein gutes Rating? 

Erfahren Sie mehr durch den Rating-Schnelltest | pdf 356 kb

Kostenrechnung und Bilanzierung

Hier finden Sie praktische Hinweise rund um das Thema!

Infoblätter

Bilanz und GuV | pdf 763 kb INFO Kosternrechnung | pdf 345 kb Handbuch Betriebswirtschaft: Kostenrechnung / Kalkulation | pdf 686 kb

Optimieren Sie die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater (Merkblatt)

Zusammenarbeit mit dem Steuerberater | pdf 101 kb

 Arbeitgebermarke-Employer Branding

Aufbau einer Arbeitgebermarke für Betriebe im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (Employer Branding)

Gute Mitarbeiter sind Gold wert – das war schon immer so und gilt heute ganz besonders. Denn Fachkräfte werden zunehmend rarer und damit begehrter. Auch die GaLaBau-Branche ist davon betroffen. Viele Unternehmen berichten, dass sie Aufträge nicht annehmen können, weil ihnen Fachkräfte fehlen, oder dass Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. 

Wir sind heute im Verdrängungs-Wettbewerb um gute Fachkräfte: Landschaftsgärtner, Vorarbeiter, Bauleiter … Und das ist für Landschaftsbau-Unternehmer eine neue Situation.

Leitfaden zum Download:

Employerbranding 2018 | pdf 804 kb

Unsere Angebote für Verbandsmitglieder

Zusammmen mit unserem Partner "marketingflotte" bieten wir ihnen konkrete Angebote zum Aufbau IHRER Arbeitgebermarke!

Sprechen Sie uns an!
GaLaBau-Service GmbH
Herr Scheer
Kontaktformular
Tel. 02224-770725

Als Mitgliedsunternehmen erhalten Sie auf die genannten Produkte einen Preisnachlass von 15 % auf den regulären Basispreis!!!!!

Mitarbeitergewinnung

- Bewerber-Website

Ihre anziehende Bewerber-Website
(ohne Mitgliedervorteil 1.490 € ) - 15%


  • Integration einer eigenen Rubrik für potentielle Azubis und Mitarbeiter in Ihre bestehende Website 
  • Professionelle und ansprechende Darstellung Ihres Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber 
  • Persönliches Interview zur Herausarbeitung Ihrer individuellen Vorzüge als Arbeitgeber
  • Recherche, Analyse und Konzeption der neuen Rubrik
  • Individuelle Texterstellung auf Basis Ihrer Inhalte für bis zu 5 Unterseiten
  • Modernes Responsive Webdesign für Desktop, Tablet und Smartphone 
  • Bildrecherche / Bildauswahl / Bildbearbeitung 
  • Auswahl von bis zu zehn Fotos aus professioneller Bild-Datenbank 
  • Programmierung der Seiten in führendem Content-Management-System (CMS) 
  • Optimierung der neuen Rubrik für Google 
  • Erstellung von Kontaktformularen 
  • Präsentation via E-Mail 
  • Inklusive zwei Korrekturphasen 
  • Datenübertragung zum Server 
  • Testlauf / Qualitäts-Check
  • Online-Stellung 
  • Projektmanagement


- Stellenkampagne 

Stechen Sie aus der Masse an Stellenausschreibungen heraus!
(ohne Mitgliedervorteil 2.500 € ) - 15 %


  • Konzeption einer medienübergreifenden Stellenkampagne für die Mitarbeitersuche 
  • Persönliches Interview zur Herausarbeitung Ihrer individuellen Vorzüge als Arbeitgeber 
  • Entwicklung einer Leitidee 
  • Ideenfindung unter Berücksichtigung zielgruppenspezifischer Bedürfnisse
  • Ausarbeitung eines Kampagnenmotivs 
  • Umsetzung auf drei unterschiedliche Maßnahmen Ihrer Wahl (z.B. Anzeige, Plakat, Facebook) 
  • Layout / Gestaltung Ihrer Wunsch-Maßnahmen 
  • Bildrecherche / Bildauswahl / Bildbearbeitung 
  • Auswahl von bis zu fünf Fotos aus professioneller Bild-Datenbank 
  • Text-Erstellung auf Basis der gelieferten Inhalte 
  • Präsentation via E-Mail 
  • Inklusive zwei Korrekturphasen 
  • Reinzeichnung der Endversionen 
  • Übertragung der uneingeschränkten Nutzungsrechte auf Raum und Zeit 
  • Projektmanagement und begleitende Korrespondenz

Mitarbeiterbindung

- Mitarbeiterzeitung 

Nur informierte Mitarbeiter sind motiviert
(ohne Mitgliedervorteil 2.900 € ) -15 %


  • Entwicklung einer Grundkonzeption für die Mitarbeiterzeitung 
  • Darstellung des Grundlayouts am Beispiel von zwei Doppelseiten 
  • Ausarbeitung eines Namens für die Zeitung 
  • Ideenfindung und Gestaltung der Titelseite 
  • Bildrecherche / Bildauswahl / Bildbearbeitung 
  • Auswahl von bis zu zehn Fotos aus professioneller Bild-Datenbank 
  • Präsentation via E-Mail 
  • Inklusive zwei Korrekturphasen 
  • Reinzeichnung der Endversion 
  • Projektmanagement

- Mitarbeiter-Newsletter 

Ihr individuelles Mitarbeiter-Medium
(ohen Mitgliedervorteil 1.200 € ) - 15 %


  • Entwicklung eines kompakten Newsletters zur Mitarbeiter-Information 
  • Basis: DIN A4, bis zu 4 Seiten 
  • Anpassung des Newsletters auf Ihr Firmendesign (Farben/Schriften)
  • Entwicklung eines griffigen Titels 
  • Bildrecherche / Bildauswahl / Bildbearbeitung 
  • Übernahme / Bearbeitung von gelieferten Fotos 
  • Auswahl von bis zu zehn Fotos aus professioneller Bild-Datenbank 
  • Individuelle Text-Erstellung auf Basis Ihrer gelieferten Stichworte 
  • Layout, Satz der Einzelseiten 
  • Präsentation via E-Mail 
  • Inklusive zwei Korrekturphasen 
  • Reinzeichnung der Endversion 
  • Erstellung eines Online-PDFs für den Versand via E-Mail 
  • Projektmanagement

Image- und Bekanntheitsgrad

- Facebook-Unternehmensseite

Ihr Auftritt im wichtigsten Social Network
(ohne Mitgliedervorteil 449 € ) - 15 %

Das Marketing auf Facebook kann dabei helfen, effizient die Personen zu erreichen, die für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind. Gemeinsam erstellen wir Ihre Facebook-Unternehmensseite, die Sie in Zukunft selbstständig gestalten und betreuen können.


  • Anlage der Facebook-Seite 
  • Findung und Registrierung eines geeigneten Namens für die Seite 
  • Bildauswahl und -bearbeitung für das Profil- und Kopfbild 
  • Einfügen der Bilder 
  • Einpflegen der relevanten Unternehmensinformationen 
  • Projektmanagement und Beratung

- Image-Flyer

Die kreative Unternehmenspräsentation
(ohne Mitgliedervorteil : 1.150 € ohne , 1.4.50 € mit Texterstellung)
- 15 %

  • Gestaltung eines kreativen Image-Flyers zur Unternehmens- oder Produktpräsentation 
  • Basis: DINlang, bis zu sechs Seiten 
  • Entwicklung eines individuellen Flyer-Formates, das besondere Aufmerksamkeit erzielt und Ihr Leistungsversprechen unterstreicht 
  • Ideenfindung unter Berücksichtigung zielgruppenspezifischer Bedürfnisse
  • Bildrecherche / Bildauswahl / Bildbearbeitung 
  • Auswahl von bis zu zehn Fotos aus professioneller Bild-Datenbank 
  • Präsentation via E-Mail 
  • Inklusive zwei Korrekturphasen 
  • Reinzeichnung der Endversion 
  • Projektmanagement

Geschäftsplan

GaLaBau-Geschäftsplan

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft ! 

GaLaBau-Geschäftsplan 
Broschüre + CD-ROM

Auf CD finden Sie alle erforderlichen Anleitungen zur Erstellung Ihres individuellen Geschäftsplans.

Informationen und Bestellung

Notfallplan

Notfall! Wenn der Chef ausfällt!

Notfallplan für den Garten- und Landschaftsbau
Der Chef fällt aus - Vorbereitet sein!

Unfälle oder Krankheiten kommen meist unerwartet, Daher sollte es in jedem Unternehmen einen Notfallplan geben - geht es doch darum, den Betrieb vor unnötigem Schaden zu bewahren, sich selbst, die Unternehmerfamilie und die Arbeitsplätze abzusichern. Was unbedingt zu tun ist, welche wichtigen Informationen und Regelungen in schriftlicher Form hinterlegt sein sollten, zeigt der GaLaBau-Notfallplan auf.

Kostenlose Notfallordner bekommen Sie z. B. bei der IHK oder bei Banken und Sparkassen. Diese sind meist sehr ausführlich und dick und werde in der Praxis dann oft doch nicht benutzt.

Als Alternative bieten wir den Mitgliedern einen auf das Wesentlich reduzierten Notfallplan. Auch wenn hier vielleicht auch nicht alle Punkte relevant sind, denn jedes Unternehmen ist anders, sollten Sie dennoch die wichtigsten Dinge regelmäßig dokumentieren und aktualisieren.

Notfall GaLaBau | pdf 484 kb

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge

Im Umfeld der Unternehmensnachfolge bestehen zahlreiche Risiken und Fallstricke. Hier ist meist die emge Zusammenarbeit mit dem Steuerberater und/oder einem auf das Thema spezalisiertem Berater angebracht! Zu beachten simd u. a.

Risiken der (ungeplanten) Unternehmensnachfolge
− Liquidität
− Handlungsfähigkeit
− Konfliktpotentiale

Zivilrechtliche Aspekte und Gestaltungsoptionen
− Erbrecht, Pflichtteilsrecht
− Familienrecht, insbesondere Güterstand und Ehevertrag
− Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht

Steuerliche Aspekte und Gestaltungsoptionen
− Erbschaft- und Schenkungsteuer
− Einkommensteuer
− Sonstige (GrESt, Lohnsteuer) 
u. v. m.

Hier einige konkrete ToDos:
• Nachfolgefahrplan gestalten: Ziele definieren, Übergabestrukturen 
• ermitteln; Zeitplan festlegen; To Dos ermitteln, verteilen und überwachen 
• Vermögensüberblick schaffen; Ermittlung Erb- und Pflichtteilsberechtigte 
• Ertragslage erkunden, Einblick in Bilanzen und BWA
• Unternehmenswert (grob) ermitteln 
• Gesellschaftsverträge einsehen; ggf. Aktualisierung anstoßen
• Unternehmertestament machen/anstoßen
• Ehevertragsansinnen kommunizieren Versorgungskonzept für die Übergebergeneration erarbeiten
• Steuerliche Rahmenbedingngen für die Unternehmensübergabe klären
Notfallkoffer, insb. Vorsorge-/Generalvollmacht erstellen 

UND DAS ALLES RECHTZEITIG!!!!

Informationen zur Unternehmensnachfolge

Checkliste zur Unternehmensnachfolge | pdf 57 kb

Fachbeiträge zum Thema:

Unternehmenswertermittlung aus Sicht des Übergebers (Andreas Langner)
Die Finanzierung der Unternehmensübergabe (Till Hübner)
Haftungsfallen bei der Unternehmensnachfolge in Betrieben des Garten- und    
Landschaftsbaus
(Rechtsanwalt Dr. Michael Tigges)
Unternehmensnachfolge (Andreas Langner)
Psychologie der Übergabe (Jörg T. Eckhold)

Unternehmensnachfolgebörse

nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse

Hier gehts zum nexxt-Unternehmensnachfolge-Portal...

Leitfaden "Unternehmensnachfolge"

BMWI - Infos zur Nachfolge!

Weitere Informationen

Vortrag zur Unternehmensnachfolge | pdf 833 kb

Existenzgründung

A. Informationen zur Existenzgründung

Merkblatt für Existenzgründer | pdf 444 kb

Bei speziellen Fragen wenden Sie sich an einen unserer Landesverbände. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Vorteile einer Verbandsmitgliedschaft

Weiterfühende Informationen

Sie wollen ein neues Unternehmen gründen, Ihr junges Unternehmen erweitern oder eine Firma übernehmen? Wir stehen Ihnen von Anfang an zur Seite – mit wichtigen Tipps, Informationen und der passenden Förderung.

Gründungszentrum der KfW Mittelstandsbank


Gründung vorbereiten - Starten Sie gut in die Selbständigkeit: 

Zum Gründerportal des BMWi